ERS-BIC-Systeme mit 0-Volt-Option

News |   News

Tiefentladen bei vollem Strom

Unsere ERS-BIC-Systeme gibt es jetzt nicht nur mit 180 % Überlastfunktion, sondern auch mit 0-Volt-Option.

Tiefentladen bei vollem Strom

Abuse-Tests, das Recyceln von Batterien und Anwendungen in der Brennstoffzellen-Entwicklung, erfordern das Entladen und Rückspeisen von Energie bis nahezu 0V. Herkömmliche bidirektionale Netzteile stoßen dabei, aufgrund ihrer Topologie, früher oder später an ihre Grenzen und haben dadurch einen eingeschränkten Arbeitsbereich.

Mit der neuen Low-Voltage-Option der Heinzinger ERS-BIC-Serie kann diese Herausforderung gelöst werden. Durch interne Schaltglieder kann die Endstufe des ERS-BIC automatisch über die Remote-Schnittstelle in einen 4 Quadranten Steller umgewandelt werden. Mit der 4Q-Endstufe kann der Rückspeisebetrieb bei voller Dynamik und vollem Strom bis nahezu 0V betrieben werden.

Damit ist das ERS-BIC das ideale System für alle Applikationen von der Brennstoffzelle über Batterie-Teilmodule bis zur High Power Batterie. Aus der ERS-BIC Serie sind verschiedene Leistungsklassen von 160 bis 600kW als Einzelsystem verfügbar, die bei Bedarf auch zu Hochleistungssystemen parallel verschaltet werden können.

Zu unseren ERS-BIC-Systemen.

Zu unseren Anwendungen im Automotive Bereich.

Zurück