Pharma und Chemie Branche nutzen aufwändige technische Verfahren für Forschung und Produktion

Stromversorgungen für viele Anwendungen von Heinzinger

Ein bedeutendes Verfahren der Pharma und Chemie Branche ist die sogenannte Elektrophorese: Dabei wandern geladene Teilchen oder gelöste Moleküle durch ein elektrisches Feld. Eingesetzt wird Elektrophorese zur Trennung von Molekülgemischen. So lassen sich DNA-Fragmente isolieren, Serum trennen oder Proteine für Pharma und Chemie filtern und erforschen. Für die Entdeckung des Verfahrens der Elektrophorese erhielt Arne Tiselius 1948 den Nobelpreis für Chemie. Bis heute hat diese Technik weiter an Bedeutung gewonnen und wurde für verschiedene medizinische und chemische Anwendungen verfeinert. Basis für die Anwendung in Pharma und Chemie ist dabei immer ein elektrisches Feld. Damit dieses Feld zuverlässig und störungsfrei zur Verfügung steht, sorgen Geräte der PNC- oder EVO-Serie von Heinzinger sowie die HV-Kassetten und die Geräte der LNC-Serie für die notwendige Hochspannung.

heinzinger-teilchenbeschleuniger.jpg

Prozesse in Pharma und Chemie messen und steuern

Die Pharma und Chemie Branche kommt ohne elektrochemische Verfahren nicht aus: Synthesemethoden, Elektrolyse oder physikalische Chemie verknüpfen chemische Reaktionen mit der Einwirkung von elektrischem Strom. Dieser dient zum einen dazu, den Prozess in Gang zu bringen. Zum anderen tritt Strom bei elektrochemischen Verfahren auf und kann als wertvolle Kenngröße gemessen und verglichen werden. Damit die Prozesse in der Pharma und Chemie Branche reproduzierbar ablaufen und wissenschaftlichen Kriterien genügen, ist vor allem eine zuverlässige Stromversorgung notwendig. Auch die Steuerungstechnik und Inspektionssysteme für Pharma und Chemie nutzen Heinzinger Präzisions-Netzgeräte, um die anspruchsvollen Aufgaben der Branche bestmöglich zu realisieren. Je nach Verfahren, Einsatzbereich und Umgebung sind unterschiedliche Geräte zweckmäßig. Grundsätzlich stehen Geräte der Serien EVO, PNC, LNC, GEN, PTN, LNG sowie die HV-Kassetten für Pharma und Chemie Anwendungen zur Verfügung.

Unsere Experten beraten Sie gerne zu den Besonderheiten Ihrer Branche und ermitteln die passende Stromversorgung für Sie. Worum es im Einzelnen geht, sagen Sie uns direkt am Telefon unter der Nummer +49 8031 2458 0 oder beschreiben Sie kurz per Mail an info(at)heinzinger(dot)de, wie wir Ihnen helfen können.