Was ist Niederspannung?

Die Niederspannung umfasst den elektrischen Spannungsbereich bis 1000 Volt (bei Gleichspannungen bis 1500 Volt). Höhere Spannungen fallen in den Bereich der Hochspannung. Der tatsächlich genutzte Spannungsbereich der Niederspannung umfasst aber nur 230 bis 400 Volt, wobei an haushaltsüblichen Steckdosen in Deutschland nur Spannungen bis 230 V anliegen.

Weitere Interessante Links zum Thema Niederspannung