Neues Corporate Design

News |   News

DIE HEINZINGER ELECTRONIC GMBH HAT IHR CORPORATE DESIGN
INKLUSIVE LOGO ERNEUERT

Was waren die Gründe für das Re-Design?

Heinzinger electronic GmbH existiert bereits seit 1959. Durch die damalige Übernahme in die Knürr Gruppe, das Management-Buy-Out in 2002 und die damit widererlangte Eigenständigkeit, hat die Marke Heinzinger bereits mehrere Re-Designs hinter sich. In den letzten Jahren ist Heinzinger electronic stark gewachsen. Das neue Corporate Design und das neue Logo sollen den Wandel und das Wachstum von Heinzinger unterstreichen. Dazu haben wir bewusst alte Bestandteile eliminiert und setzen nun, mithilfe unserer Agentur, auf einen jungen, emotionalen und aufmerksamkeitsstarken Markenauftritt.

Aus diesem Grund wählten wir ein Corporate Design, das unser Tätigkeitsfeld visualisiert (Bildmarke), gleichzeitig zeitgemäß erscheint, sowie unsere Innovationskraft hervorhebt. Zudem wurde mit dem Slogan „High Voltage - Smart Solutions“ bewußt der Fokus auf die Kernkompetenz „Hochspannung“ und „Lösungen“ gelegt.

Das Design der neuen Wortmarke mutet nun weniger kleinteilig an und setzt die Farben und Bildwelten in den Fokus, mit denen ab sofort gearbeitet wird. Der Markenauftritt soll damit deutlich emotionalisiert werden.

Was wollen wir mit dem neuen Design bewirken:

  1. Ein konsistentes, modernes Erscheinungsbild über alle Kanäle hinweg
  2. Mehr Emotionalität durch den Einsatz von Bildern
  3. Unsere Identität nicht vergessen, sondern mit dem neuen Erscheinungs- und Markenbild stärken.

 

Wen sprechen Sie mit dem neuen Corporate Design an? Wer sind Ihre Zielgruppen?

Wir bedienen oft sehr heterogene B2B-Zielgruppen. Dazu zählen Ingenieure, Techniker und Einkäufer aus sehr verschiedenen Branchen wie Automotive, Forschung und Industrie. Unserer technisch affinen Zielgruppe sind detaillierte Produktinformationen wichtig. Einkäufern und weiteren, in der Regel weniger technisch interessierten Anspruchsgruppen, ist wichtig dass sie sich schnell zurecht finden und verstehen, was Heinzinger electronic und unsere Produkte für sie leisten können.

Unser Ziel ist es, das wir unsere Zielgruppen miteinander vernetzen und für beide Seiten Information und Inspiration ermöglichen.

 

Betrifft der Relaunch auch die Markenarchitektur?

Seit 2002 wurde die Markenkommunikation verstärkt über die Produkte entwickelt. In der Konsequenz verlor der Unternehmensauftritt an Profil. Aus diesem Grund stärken wir die Absenderkommunikation mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen, wie beispielsweise unserer neuen Website, die nun stärker auf Information und Inhalt ausgerichtet ist und nicht mehr überwiegend produktbezogen. Außerdem arbeiten wir an der Erneuerung unserer Unternehmenskommunikation.

In den kommenden Monaten wird auch verstärkt an der Schärfung der Marke von Heinzinger electronic gearbeitet werden - sowohl extern als auch intern.

Die Schärfung und Weiterentwicklung soll unsere Ausrichtung gegenüber unseren Kunden, Partnern und Bewerbern verdeutlichen. Sie ist Teil unseres strategischen Wachstumsprogramms, mit dem wir uns als Technologieführer und unter den Top Ten der Weltmarktführer für DC Hochspannungsnetzgeräte positionieren wollen.

 

Welche Corporate Design Elemente sind neu?

Neben dem Re-Design unseres Logos und Farben, haben wir zusätzlich eine eigene Bildwelt für unsere Imagekommunikation entwickelt. Wir legen nun den Fokus auf Motive die unsere Branchen repräsentieren und die Werte verdeutlichen, die unser Unternehmen besonders machen: Leidenschaft, Präzision und Know-How. Unser Auftritt soll damit deutlich emotionalisiert werden. Die schwarz-gelbe Warnbarke positioniert uns weiterhin als Industriebetrieb.

 

Julia Wolf

Medienmanagement B.A.
International Marketing & Communication M.A
.

Verantwortlich für Marketing & Kommunikation bei Heinzinger.

Pressemeldung als Download

 

 

Zurück